• Franken
  • info@frankenteens.de
  • WhatsApp: +49 172 970 4975

Veranstaltungen

Kanuwandern

23/08/2020 verschiedene Orte entlang der Altmühl (I) bzw. des Regens (II)

vom 26.07. - 01.08.2020 und vom 23.08. - 29.08.2020 - 330 €

Altersgruppe: 13-15 Jahre
Kanuwandern? Was ist das? Ganz einfach: Es wird gewandert, aber nicht zu Fuß, sondern mit dem Kanu! Auch dieses Jahr haben wir wieder zwei Flüsse und damit zwei Strecken im Angebot: Altmühl und Regen. Startpunkt für die Strecke auf der Altmühl ist Solnhofen, die Jugendlichen paddeln bis nach Kinding. Diese Strecke ist gemütlich und für Anfänger*innen gut geeignet. Beim zweiten Termin starten wir in Blaibach und nach einem Übungstag auf einem See, um mit dem Material vertraut zu werden, geht es den Regen entlang bis nach Nittenau. Vorerfahrung im Kanufahren ist bei beiden Strecken nicht nötig, denn unsere Betreuer*innen bringen den Jugendlichen alles bei, was sie für die Woche brauchen. Sportlich aktiv und körperlich fit müssen die Teilnehmer*innen allerdings schon sein. Aber keine Sorge, Zelte und Gepäck müssen nicht mit im Kanu transportiert werden. Ein*e Fahrer*in wird die Gruppe begleiten und das Material mit dem Kleinbus von Ort zu Ort bringen. Im Kanu wird nur ein Tagesrucksack mitgenommen. Übernachtet wird auf Zeltplätzen entlang der Strecke.
Leistungen: Übernachtung in Gruppenzelten, Vollverpflegung, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Material und Programm

Anmeldung unter www.fahrten-ferne-abenteuer.de

Mädels am See

23/08/2020 Brombachsee auf der Zeltwiese Absberg

vom 23.08. - 29.08.2020 - 395 €

Altersgruppe: 13-15 Jahre
Mädchen sind stark und mutig und abenteuerlustig! Und bei unserem Ferienabenteuer Mädels am See auch ganz unter sich. Denn hier gibt es eine ganz wichtige Regel: Keine Jungs. Der Name ist hier übrigens Programm, denn die Teilnehmerinnen zelten gemeinsam mit den Betreuerinnen am Brombachsee auf der Zeltwiese Absberg. Der ideale Ausgangspunkt für eine coole Woche voller Wasser, Spaß und Abenteuer, denn die Auswahl an Aktivitäten ist riesig. Auf dem Programm stehen ein Wassertag, sowie ein Sporttag an Land. Highlight der Woche ist die coole Yogastunde auf dem Stand Up Paddling Board. Ja, richtig gelesen! Das ist Yoga auf dem Wasser! Um die Gruppe direkt zusammenzuschweißen, ist zu Beginn ein Teambuilding-Tag geplant. Auf dem Gelände von SAN-Shine-CAMP am kleinen Brombachsee erleben die Teilnehmerinnen verschiedene Stationen, die sie nur gemeinsam bewältigen können. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“! Eine tolle Woche nur für Mädels am See!
Leistungen: Übernachtung in Gruppenzelten, Vollverpflegung, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Material und Programm

Anmeldung unter: www.fahrten-ferne-abenteuer.de

Roadtrip Norwegen

23/08/2020 Gruppenzelt, verschiedene Orte in Norwegen

vom 23.08. - 05.09.2020 - 850 €
Altersgruppe: 15-18 Jahre
Ein Roadtrip mit Abenteuergarantie
Der Roadtrip Norwegen geht in die, ähm, ja, wievielte Runde? Eigentlich wissen wir das gar nicht so genau, gefühlt gibt es ihn schon ewig! Und wenn wir aus dem Nähkästchen plaudern dürfen: Unsere Fahrtenleiter*innen buhlen jedes Jahr um die begehrten Teamerplätze. Warum? Weil diese Tour etwas ganz Besonderes ist! Was für viele Eltern vielleicht eher gruselig klingt – viele Stunden mit Jugendlichen im Auto – ist für die Teilnehmenden ein riesiges Abenteuer. Und Norwegen ist der perfekte Ausgangspunkt für diese Abenteuer. Beeindruckende Wasserfälle, über 1000 tiefblaue Fjorde, eine riesige Berglandschaft und zahlreiche Gletscher. Und mit knapp 15 Einwohnern pro Quadratkilometer ist Norwegen weit weniger besiedelt als Deutschland.
Roadtrip Norwegen: Die Route
Die Freizeit startet und endet als Roadtrip in Nürnberg: Vollgepackt mit Material, Rucksäcken und jeder Menge Verpflegung, geht es mit dem Kleinbus von Deutschland Richtung Norwegen. Die erste Übernachtung wird noch in Deutschland stattfinden, bevor es dann am nächsten Morgen weiter nach Schweden geht. Der Weg führt die Schärenküste entlang bis die Jugendlichen am Abend in Norwegen ankommen. Bei mehreren Wanderungen können sie die wunderschöne Landschaft Norwegens genießen. Auch ein Besuch Oslos ist geplant, bevor es dann zurück Richtung Deutschland geht.
Die Wanderungen
Roadtrip hin oder her – nur im Auto sitzen wird irgendwann langweilig, egal wie toll die Aussicht ist und wie lustig die Mitfahrer*innen sind. Wandern steht daher auch auf dem Programm, denn so kann man die Unberührtheit der norwegischen Landschaft am besten genießen. Neben Tageswanderungen ist auch ein mehrtägiger Haijk im Hardangervidda Nationalpark geplant. Hier kann man den höchsten Wasserfall Norwegens bestaunen und ganz nebenbei auf dem einzigartigen Hochplateau spektakuläre Bilder machen. Gute Ausrüstung ist bei dieser anspruchsvollen Tour Pflicht! Gerade in Fjord Norwegen kann es auch im Sommer durchaus kalt werden. In Norwegen gilt übrigens das Jedermannsrecht (norwegisch: Allemannsrett), das heißt, Wildcampen ist erlaubt und die Gruppe kann ihre Zelte dort aufstellen, wo sie möchte.
Hinweis: Die Route kann sich aufgrund von Wetterbedingungen und Gruppenentscheidungen ändern.
Leistungen: Übernachtung in Gruppenzelten, Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Hin- und Rückreise ab/bis Nürnberg mit dem Kleinbus
Anmeldung unter: www.fahrten-ferne-abenteuer.de

Kletterfreizeit

30/08/2020 Fränkische Schweiz

vom 01.06.-06.06.2020 - 26.07.-01.08.2020 - 16.08.-22.08.2020 - 30.08.-05.09.2020
Altersgruppe: 9-15 Jahre
Kein Freizeitenjahr ohne Kletterfreizeit, ist doch klar. Daher freuen wir uns, dass es auch 2020 wieder mit Sack und Pack, Seilen und Gurten, Helmen und Kletterschuhen zur „Oma Eichler“ in die Fränkische Schweiz geht. Klettern ist ein toller Sport, denn hier ist voller Körpereinsatz gefragt. Kraft in den Beinen ist genauso wichtig, wie ein gutes Gleichgewichtsgefühl und starke Arme und Finger! Die Felsen im Kletterparadies der Fränkischen Schweiz sind der ideale Ort für unsere tolle Abenteuerfreizeit. Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene gibt es hier gleichermaßen beste Bedingungen. Wer schon ein wenig klettern kann ist übrigens genauso willkommen wie alle, die noch nie geklettert sind. Unsere Expert*innen weisen die Kinder zunächst einmal in das Material ein, bevor es an den Felsen geht. Denn Sicherheit geht immer vor! Jede*r klettert übrigens nur so hoch, wie er*sie möchte und sich selbst zutraut. Schließlich ist es kein Wettbewerb. Und vielleicht wächst ja der*die ein oder andere auch über sich hinaus! Die Gruppe übernachtet in großen Gruppenzelten auf der Zeltwiese des Gasthofes Eichler in Obertrubach. Hier sind wir schon seit Jahren zu Gast und fühlen uns fast wie zu Hause. Hinweis: Die Freizeit an Pfingsten ist einen Tag kürzer!
Leistungen: Übernachtung in Gruppenzelten, Vollverpflegung, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Material und Programm

Anmeldung unter:
www.fahrten-ferne-abenteuer.de

City Bound Reus

30/08/2020 Selbstanreise zum Flughafen (der Abflughafen wird spätestens vier Wochen vor Beginn bekannt gegeben)

vom 30.08.-05.09.2020 - 335 €
Altersgruppe: 14-17 Jahre
Reus? Wo ist das denn? In Rumänien oder vielleicht irgendwo in Skandinavien? Weit gefehlt – Reus ist eine Stadt im Norden Spaniens. Bereits zum dritten Mal findet ein City Bound in dieser kleinen, aber feinen Stadt statt und ist ein echtes Highlight! Die deutschen Teilnehmer*innen treffen auf Jugendliche aus Spanien, Rumänien, Polen und der Tschechischen Republik. Gemeinsam können sie bei einer City Challenge das 100 000 Einwohner-Städtchen erkunden, sich bei Spielen und Workshops näher kennenlernen, bei einem interkulturellen Abend austauschen und dabei viel über die anderen Länder lernen. Gibt es Gemeinsamkeiten? Was sind die Unterschiede? Welche der eigenen Vorstellungen sind vielleicht komplett falsch? Ziel dieses internationalen Jugendaustausches ist es, durch persönliche Erfahrungen Barrieren und Vorurteile abzubauen und intereuropäische Kontakte zu fördern. Wer also in seinen Ferien keine normale Freizeit besuchen, sondern lieber etwas lernen möchte, ist hier genau richtig. Wichtig: Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich, da die gemeinsame Sprache Englisch ist!
Leistungen: Übernachtung im Haus mit Mehrbettzimmern, Vollverpflegung, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen, Material und Programm, Hin- und Rückflug nach/von Barcelona

Anmeldung unter: www.fahrten-ferne-abenteuer.de

Ausbildungsmesse Wassertrüdingen

29/09/2020 Hesselberghalle Wassertrüdingen